Les News: Valve präsentiert das Steam Deck und Ubisoft will GTA Online beerben

Die wichtigsten Meldungen der letzten Wochen. Wie immer mit Robin & Manu

Minute of Islands: Wunderschöne Sinnsuche nach dem Leben jenseits der Arbeit

Das wunderschöne und handgezeichnete Minute of Islands von Studio Fizbin begleitet uns schon seit einigen Jahren. Nach einigen Verschiebungen ist es nun überraschend inmitten der E3 veröffentlicht worden. Das narrative Puzzle-Adventure erzählt die Geschichte von Mo, die in einer postapokalyptischen Insellandschaft als Trägerin des Omni Switches für die Instandhaltung der Luftsäuberungsanlagen verantwortlich ist. Diese Aufgabe fordert jedoch mehr von ihr, als es scheint und so begeben wir uns nicht nur auf die Suche nach den vier Riesen, die die Maschinen mit Muskelkraft betreiben, sondern auch auf eine märchenhafte Sinnsuche.

Dark Alliance: Spaßiges Goblin-Gekloppe, aber miese Gegner-KI

Dark Alliance: Spaßiges Goblin-Gekloppe, aber miese Gegner-KI

How We Know We’re Alive: Geschichten, die das Leben schreibt

heute verschlägt es uns nach Schweden, genauer: In die fiktive Kleinstadt Härunga. Dorthin kehrt die Protagonistin von „How We Know We’re Alive“ nach dem Ableben ihrer ehemals besten Freundin zurück, um Abschied zu nehmen… und die Umstände ihres Todes zu untersuchen, denn irgendetwas wirkt merkwürdig daran. Nina und Game Curator Sebastian Standke sprechen in dieser Folge über das kleine Indie-Adventure, gescheiterte Zukunftspläne und Leben, die uns nicht lebenswert erscheinen.

Necromunda: Hired Gun ist schnell und dreckig und das ist auch gut so

Necromunda: Hired Gun ist ein kleiner Indie-Shooter im Warhammer 40.000-Universum und spielt auf dem Planeten Necromunda. Söldnergruppen, Klans und alte Familien haben hier das Sagen auf dem wohl menschenunfreundlichsten Plätzchen des Universums. Riesige dreckige Industrieanlagen lassen uns als Mensch in diesen Mad-Max-artigen Setting klein und unbedeutend fühlen. Als Spielball dunkler Mächte werden wir von einer Aufgabe zur nächsten gezogen und verstehen nicht, warum – aber haben Spaß dabei.

E3 2021: Indiecalypse - Days of the Devs & Guerilla Collective & Wholesome

Dutzende von neuen und spannenden Indie-Games aus drei E3-Streams. Wishlist-Dauerfeuer incoming!

King of Seas: Eine Indiehommage an Sid Meier’s Pirates

Heute stechen die zwei Freibeuter Felix Rick (von Insert Coin) & Manu in hohe See! Denn als alte “Pirates!”-Fans hat sie das Indiespiel King of Seas als moderne Neuinterpretation des Klassikers sofort angesprochen. Trotz guten Ansätzen und vielen hübschen Ideen haben die beiden viel zu meckern und beschweren sich über teils sehr frustige Desigentscheidungen, die […]

Le Buffet – PS Plus, Xbox Gamepass, Epic Games & Co. im Mai 2021

Zeit für Le Buffet! Zusammen mit unserem Games-Archivar Attila aka @GamesCurator haben wir uns erneut alle Spiele der diversen Abo-Programme auf Xbox, Playstation und am PC angeschaut, stellen diese kurz vor und sortieren diese für euch ein.   Welche Titel im Mai 2021 lohnen eine weitere Beschäftigung, welche kann man links liegen lassen und zu welchen Spielen […]

Warum Biomutant die Erwartungen nicht erfüllen kann

Durch großflächige Werbeaktionen auf der gamescom und Previews ist Biomutant seit Jahren mit Spannung erwartet. Mehrere Verschiebungen sollten dem kleinen Studio mehr Zeit und Geld geben, um das Open-World-Abenteuer runder und größer zu machen. Zusammen mit Kuro von GameTwo hat sich Manu das tierische Adventure ausgiebig vor Release anschauen können. Beide sind allerdings eher enttäuscht […]

Mundaun: Schweizer Folklore als handgemalter Horrortrip

Volkstümliche Überlieferungen sind ein spannender Aspekt von Geschichte. Man kann noch heute ihre Spuren sehen, denn sie hallen in Form von Erzählungen, alten Schriften oder Architekturen durch Zeit und Raum. Eine wunderbare Echokammer können Videospiele sein: Folklore wird dann auf einmal erlebbar, und fast scheint es, als würden vor allem Horrortitel davon profitieren. Das ergibt […]