Splatterpunk ist eine Bewegung aus den 80ern, wo Autoren von Horrorunterhaltung sich gegen subtilere Genrekollegen aufgelehnt haben. Alles sollte extremer, blutiger und schockierender sein. Unter dieser Prämisse sind viele Klassiker entstanden. Das Indie Horrorspiel Garage – Bad Trip für Nintendo Switch und Steam orientiert sich an Splatterpunk. Es sieht auf dem ersten Blick aus wie eine gruselige Version von Hotline Miami, aber es steckt mehr in dem Spiel, als es auf dem ersten Blick den Anschein hat.

Manu und Micha haben sich ins blutige Abenteuer gestürzt und verraten im Cast, weshalb das Indie-Spiel vielleicht sogar etwas wie ein kleiner Geheimtipp ist

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserem Review zum PC-Rennspiel Wreckfest von den Flatout-Machern. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Daniel und Manu und der kurzen Rückschau auf die restlichen Folgen der Woche.

Folge der Woche

00:41:55

Seit einigen Jahren arbeiteten die Flatout-Entwickler an ihren sogenannten „Next Car Game“. Nun ist Wreckfest endlich final für den PC erschienen und hat die Early-Access-Phase verlassen (und erscheint Ende des Jahres auch für PS4 und Xbox One). Manu hat sich den eindeutig von „Destruction Derby“-inspirierten Racer angeschaut und bespricht mit seinem Gast Tom von Hooked, ob dieses „Schrottspiel“ sein Versprechen hält.