Jan Theysen ist Gründer und Geschäftsführer von King Art Games und Chef-Entwickler des neuen Spiels Battle Worlds: Kronos. Das rundenbasierte Sci-Fi-Strategie-Spiel mit Hexfeldern (<3) orientiert sich stark an früheren Titeln wie Battle Isle 2 oder Advanced Wars und wurde diesen Herbst nach Jahren des Wartens (wir berichteten in Folge 720) schlußendlich Dank der Crowdfunding-Hilfe von Kickstarter endlich realisiert.

Über die Entstehungsgeschichte des Spiels, Kopierschutz, Schwierigkeitsgrade und über die generelle Spieleentwicklung in Deutschland berichtet Jan heute im Interview.

 

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin