No Straight Roads ist ein im August erscheinendes Character-Action-RPG, bei dem es vor allem um eines geht: Musik! Die beiden Helden des Spiels sind ein rebellisches Rocker-Duo, die es mit der gesamten elektronischen Tanzmusik-Szene aufnimmt! Die Geschichte um Selbstverwirklichung und das Musiker-Dasein wird dabei in einem sehr schrägen Comicstil erzählt, der an Spiele von Double Fine erinnert.

Aber … so richtig auf dem Schirm hat dieses Spiel noch niemand. Dabei sitzen talentierte Entwickler am Projekt, allen voran die beiden Leads Daim Dziauddin und Wan Hazmer, die für No Straight Roads ihr eigenes Studio in Malaysia gegründet haben. Wan war zuvor u.a. Lead Game Designer bei Final Fantasy XV, Daim u.a. Concept Artist bei Street Fighter V. Die beiden wissen also, was sie tun. Oh, und Cousins sind sie auch noch.

Micha hat die beiden zu einem englischsprachigen Interview eingeladen. Sie sprechen darin nicht nur über das Spiel und seine Entstehung, sondern auch über die Rolle von Musik in Spielen, der Gameskultur in Malaysia und wie sie gerade im Home Office die letzten Bugs rausnehmen.

No Straight Roads erscheint am 25. August für PS4, Xbox, Switch und PC. Einen ersten Eindruck vom Soundtrack kann man durchs Mini-Album erhalten: https://bossbattle.lnk.to/NSR_Mini_OST

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin