Heute reden wir über die erste Episode „Road“ von Life is Strange 2. Gemeinsam mit Lisa bespricht Manu SPOILERFREI, wie die Fortsetzung des von Fans und Kritikern geliebten Dontnod-Adventures sich vom Vorgänger unterscheidet – und wo die Gemeinsamkeiten liegen. Außerdem erklären wir die neue thematische Ausrichtung und stellen die neuen Protagonisten und das Setting vor.

Mehr Insert Moin? Alle Folgen von Mo-Fr stehen unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Die Tageszusammenfassung zum zweiten Tag der Gamescom mit Micha und Manu und den WG-Mitbewohnern Alexander Kraft (Curved.de).

Wir reden über die Die Siedler, Twin Mirror, Man of Medan, Dark Devotion, Ape Out, My Friend Pedro, Rico, Soul Calibur 6, 11-11: Memories Retold, Tropico 6, Torchlight Frontiers, Shadows: Awakening, Rage 2 und mehr.

Hinweis: Wir produzieren die gesamte Woche die Folgen direkt aus Köln von der gamescom 2018 und der angeschlossenen Entwicklerkonferenz devcom. Die Folgen stehen frei für alle zur Verfügung, allerdings ist dies nur möglich durch die zahlreiche Unterstützer*innen auf Patreon und Steady, die uns diese Arbeit finanzieren. Für nur 5 Euro im Monat erhaltet ihr Zugriff auf alle exklusiven Folgen von Montag – Freitag, also rund 20 exklusive Podcasts pro Monat mit Reviews zu Video- und Brettspielen, Besprechungen von Spielkulturthemen und Meta-Diskussionen. Wenn euch die Special-Gamescom-Woche gefällt, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns langfristig dabei helft, dieses Projekt am Leben zu halten und Backer werdet! Danke! <3

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserer Besprechung zum neuen Action-Rollenspiel Vampyr. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Rück- und Vorschau zu unseren restlichen Folgen.

Folge der Woche: Vampyr

Vampyr ist das neue Action-Rollenspiel des französischen Studios Dontnod, die vor allem durch das wunderbare „Life is Strange“ bekannt geworden sind. Das Spiel um den frisch gebackenen Vampir Dr. Reid im verseuchten London des frühen 20. Jahrhunderts geht – typisch für das Studio – einige neue Wege und Pfade, die jedoch nicht immer zum Erfolg führen. Das Action-RPG wurde von Manu mit Spannung erwartet und zusammen mit seinem Gast Flo Zandt von Lost Levels begründet er, was gut und was weniger berauschend in diesem blutigen Abenteuer für PC, Xbox One und PS4 funktioniert.

Heute kehren Manu und Micha noch ein letztes Mal für dieses Jahr zur Gamescom 2016 zurück und veröffentlichen fünf Interviews, die aufgrund ihres enormen Umfangs nicht in der Messewoche verwendet wurden. Das sind:

– The Surge
– World of Final Fantasy (mit im Raum gewewesen: André von www.novacrystallis.com)
– Vampyr
– Nier: Automata (mit im Raum gewesen: Franziska von Playnation)
– Dragon Quest Builders

Lisa von eGames ist zurück um mit Manu und Daniel die fünfte und letzte Episode des Dontnod-Spiels “Life is Strange” zu besprechen. Natürlich steigen wir auch diesmal direkt ins Geschehen um Max und Chloe in Arcadia Bay ein und spoilern die Story bis zum bitteren Ende, reden über Entscheidungen und das Ende der Zeitreisen-Geschichte. Wir freuen uns über eine lebhafte Diskussion in den Kommentaren mit euch! Spoilert los!!

Lisa von eGames ist zurück um mit Manu die vierte Episode des Dontnod-Spiels “Life is Strange” zu besprechen. Natürlich steigen wir auch diesmal direkt ins Geschehen um Max und Chloe in Arcadia Bay ein und spoilern die Story bis zum bitteren Ende, reden über Entscheidungen und spekulieren, wohin sich diese Zeitreise-Geschichte hinentwickelt. Wir freuen uns über eine lebhafte Diskussion in den Kommentaren mit euch! Spoilert los!!

Der französische Entwickler Dontnod hatte uns mit ihrer ersten Episode des Adventures Life is Strange (Podcast #1199 zur ersten Episode) schwer begeistert. In Episode 2 mit dem Namen „Out of Time“ prüfen wir, erneut mit Lisa von eGames Media, ob das hohe Niveau und der gute Eindruck gehalten werden kann.

Da wir sehr tief in die Geschichte und die Entscheidungen eintauchen, sei die obligatorische Spoilerwarnung ausgesprochen.

Wir sprechen heute über die erste Episode von Life is Strange – einem Adventure von den Machern (dontnod) von Remember Me (welches bei uns in Folge 768 leider eher durchfiel, obwohl das Setting genial war).
Lisa (von eGames Media) und Kon (von der Pixelburg) haben Manu in Hamburg beim Preview-Termin von Square Enix getroffen, bei dem alle drei die erste Episode komplett durchgespielt haben. Diese Eindrücke und Einschätzungen auf die Serie gibt es heute im Podcast.

Lisa hat für gamesTV noch einen kleinen Videobericht gemacht, in dem auch Manu kurz zu Wort kommt: