Phasmophobia

Phasmophobia: Warum die Coop-Geisterjagd Twitch erobert

Phasmophobie ist der Fachbegriff für die Angst vor Geistern, und genau das ist bei dem Indiespiel “Phasmophobia” Programm: Gemeinsam mit anderen menschlichen Mitspielern begibt man sich auf verfluchte Anwesen und muss mit allerlei Werkzeugen einen Geist ausfindig machen. Phasmophobia wirkt unscheinbar, ist noch im Early Access auf Steam, hat eine wirklich hässliche Grafik und noch viel Verbesserungspotential – trotzdem ist es schon jetzt eines der besten Spiele, die 2020 erschienen sind.