Heute besuchen wir ein „altes“ Spiel erneut und fragen uns: Was hat sich seit dem Launch von vor knapp zwei Jahren in Niantics Mobilegame Pokémon GO so getan? Hat sich die GPS-basierte Jagd auf die bunten Tierchen großartig verändert? Wie hat die Community die Veränderungen wahrgenommen und hat sich das Spiel zum Guten oder eher negativ entwickelt?
Dazu eingeladen hat sich der Pokén00b Manu zwei absolute Experten auf dem Gebiet der Pokémonologie: Sebastian @Knoebelbroet und Alexander @shaddric von Nintendo-Connect.de, die beide das Spiel seit dem Start im Juli 2016 nonstop aktiv begleitet haben und auch heute noch aktiv spielen.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar/Euro im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. Und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Wie jeden Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal war Micha „on Tour“ und hat sich unter die Pokémon-Go-Spieler vor seiner Haustür im Dortmunder Westfalenpark gemischt. Unser kleiner Sonntagsbrunch mit der gewohnten Rückschau auf die Folgen der Woche fällt aus organisatorischen Gründen heute aus. Dafür gibt es als kleine Entschädigung ein Gewinnspiel: Wir verlosen 2 x Lego – Die Unglaublichen für Nintendo Switch.

Folge der Woche

Zugegeben: So richtig viel mit Pokémon am Hut hat Micha nicht, aber wenn eine der wenigen Safari Zones direkt vor seiner Haustür im Dortmunder Westfalenpark abgehalten wird, kann auch er nicht Nein sagen. Er hat die Gelegenheit genutzt und vor Ort Leute gefragt, was sie motiviert zu so einer Veranstaltung zu gehen. Warum reisen sie von weit weg an? Was ist der Reiz vom Kreaturen sammeln? Und gibt es auch Spieler jenseits der 50?

In dieser rund 2 Stunden langen Episode begleitet ihr Micha durch das Jagdgebiet. Er spricht mit internationalen Gästen, mit Silver Gamern, mit jungen Pokémon-Profis und zusätzlich mit dem Head of Marketing von Niantic. Ein fettes Safari-Zone-Rundumpaket, sozusagen.

Michas angesprochener Artikel bei VICE Motherboard ist hier zu finden:
https://motherboard.vice.com/de/article/3ky849/menschen-ueber-50-die-immer-noch-pokemon-jagen

Gewinnspiel

Wir verlosen zwei Versionen des Spiels „Lego – Die Unglaublichen“ für Nintendo Switch. Alle Supporter auf Patreon und SteadyHQ nehmen automatisch an der Verlosung teil. Außerdem könnt ihr alternativ einen Kommentar unter diesen Blogpost hinterlassen und landet ebenfalls im Lostopf. Teilnahmeschluß ist der 22. Juli 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Zugegeben: So richtig viel mit Pokémon am Hut hat Micha nicht, aber wenn eine der wenigen Safari Zones direkt vor seiner Haustür im Dortmunder Westfalenpark abgehalten wird, kann auch er nicht Nein sagen. Er hat die Gelegenheit genutzt und vor Ort Leute gefragt, was sie motiviert zu so einer Veranstaltung zu gehen. Warum reisen sie von weit weg an? Was ist der Reiz vom Kreaturen sammeln? Und gibt es auch Spieler jenseits der 50?

In dieser rund 2 Stunden langen Episode begleitet ihr Micha durch das Jagdgebiet. Er spricht mit internationalen Gästen, mit Silver Gamern, mit jungen Pokémon-Profis und zusätzlich mit dem Head of Marketing von Niantic. Ein fettes Safari-Zone-Rundumpaket, sozusagen.

Der angesprochene Artikel bei VICE Motherboard ist hier zu finden:
https://motherboard.vice.com/de/article/3ky849/menschen-ueber-50-die-immer-noch-pokemon-jagen

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoinUnd jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

 

Die E3 in L.A. hat heute nun endlich ihre Tore geöffnet und parallel dazu hat traditionell Nintendo ihren Showcase in Form einer Nintendo Direct auf Sendung geschickt. Die Fans warteten ungeduldig auf neue Infos zu Metroid Prime 4, eventuell einen Star Fox Racer, neues von den Retro Studios oder Yoshi – doch wirkliche Infos gab es dann „nur“ sehr ausführlich zu Super Smash Bros Ultimate und nur wenigen Neuankündigungen.

Gemeinsam mit Heiko Gogolin von RBTV verarbeitet Manu diese etwas enttäuschende E3-Show im Podcast.

Jetzt Supporter werden

Und wenn ihr dann sagt: „Hey, mir gefällt was die Jungs da machen“ dann erhaltet ihr vollen Zugriff auf alle Folgen im Abo für 5 Euro im Monat auf http://www.steadyhq.com/insertmoin oder http://www.patreon.com/insertmoin

Wie auch letzten Sonntag gibt es heute die freie Folge der Woche für alle. Diesmal mit unserer Audioreview zu Meisterdetektiv Pikachu für den 3DS. Natürlich wie gewohnt inklusive unseres kleinen Sonntagsbrunchs mit Rück- und Vorschau zu unseren restlichen Folgen.

Folge der Woche

Pikachu? Das ist doch dieser kleine, niedliche, gelbe Knuddelwutz mit diesem piepsigen Stimmchen? Ja, so kennen wir das kleine Vieh jedenfalls. Was ist, wenn wir euch sagen, dass nun aus dem kleinem Racker ein kleiner Ladies Man mit massiv maskuliner Stimme geworden ist? Und das er Kriminalfälle löst? Klingt wie eine absurde Fan-Fiction, ist in dem neuem 3DS-Spiel Meisterdetektiv Pikachu aber Realität.

Micha hat Crossplayerin Miette und Discord-Eroberer Sebo eingeladen, um über diesen ungewöhnlichen Ableger aus dem Pokemon-Universum zu sprechen. So ungewöhnlich sogar, dass es Fans ganz schön verwirren wird. Und anders herum Nicht-Fans zum ersten Mal für die kleinen Kreaturen begeistern könnte.

Der Cast enthält Auszüge von dem Soundtrack des Spiels, der von Takuto Kitsuta komponiert wurde.

Pikachu? Das ist doch dieser kleine, niedliche, gelbe Knuddelwutz mit diesem piepsigen Stimmchen? Ja, so kennen wir das kleine Vieh jedenfalls. Was ist, wenn wir euch sagen, dass nun aus dem kleinem Racker ein kleiner Ladies Man mit massiv maskuliner Stimme geworden ist? Und das er Kriminalfälle löst? Klingt wie eine absurde Fan-Fiction, ist in dem neuem 3DS-Spiel Meisterdetektiv Pikachu aber Realität.

Micha hat Crossplayerin Miette und Discord-Eroberer Sebo eingeladen, um über diesen ungewöhnlichen Ableger aus dem Pokemon-Universum zu sprechen. So ungewöhnlich sogar, dass es Fans ganz schön verwirren wird. Und anders herum Nicht-Fans zum ersten Mal für die kleinen Kreaturen begeistern könnte.

Der Cast enthält Auszüge von dem Soundtrack des Spiels, der von Takuto Kitsuta komponiert wurde.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Am 15. Juli 2017 findet in Essen die Grugaliga statt, die Grugapark Poké-Liga, wie das Event offiziell heißt. Einen ganzen Tag langen treffen sich Pokémon-Fans in dem Grünareal im Herzen des Ruhrgebiets, um dort gemeinsam und gegeneinander Pokémon zu spielen. Wie bei einer Schnitzeljagd müssen die Teilnehmer dabei verschiedene Stationen im Park aufsuchen, um dort gegen menschliche Arenaleiter anzutreten.

Daniel sprach mit Jennifer von den Nerdygamergirls, die als Arenaleiterin vor Ort sein wird, und Jacques, der einer der Organisatoren der Grugaliga ist, über Idee und Ablauf der Veranstaltung.

Noch gibt es unter grugaliga.de/tickets Eintrittskarten für das Event.

Last but not least zeigte auch Nintendo in einer rund halbstündigen Treehouse-Präsentation ihr geplantes Spiele-LineUp im Rahmen der E3 und was Spieler der Nintendo Switch in den kommenden Monaten (und Jahren?) erwarten dürfen. Größte Überraschung: Metroid Prime 4 und ein Pokémon RPG für die Switch wurden offiziell angekündigt … allerdings mehr auch nicht. Es gab weder Bild- noch Videomaterial zu sehen. Dafür gab es Release-Termine für Super Mario: Odyssey, Gameplay zu neuen Yoshi- und Kirby-Spielen und Infos zum Zelda-DLC. Was Daniel und Manu aus der Präsentation mitnahmen, erfahrt ihr im Podcast.