Das Jahr 2020 war ein entbehrungsreiches. Cyberpunk wurde gefühlt so oft verschoben wie de Eröffnung des BER. Wir mussten durch trübes Double-A-Dickicht waten und Indie-Einheitsbrei löffeln. Aber das ist jetzt vorbei! Die neuen Konsolen sind da und sie bringen mit: Raytracing, “butterweiche 60 FPS” (Manuel Fritsch) und jede Menge Launch-Gurken.
 
Taucht mit uns ab in den Triple-A-igsten Monat des Jahres. Wir sprechen über Assassin’s Creed Viel-Schwalla, Call of Duty Reagonomics und diesen einen Spider-Man-Spin-Off, den man für 70 Dollar kaufen kann. Stimmt ab auf forum.lastgamestanding.de!

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin