Hörer:innen, die uns schon seit einiger Zeit lauschen, wissen: Micha und Miette sind große Fans der Yakuza-Serie. Die Geschichte rund um den Kleinganoven Kiryu ist voller trauriger, aber auch erheiternder Momente, hat aber nach zwei Jahrzehnten aber auch einen neuen Anstrich gebrauchen können. Die Lösung des Entwicklerteams wirkt plausibel: Mit neuen Hauptcharakteren öffnen sie neue Handlungszweige, die zwar in verwandten Handlungsorten spielen, aber trotzdem eigenständige Geschichten erzählen. Judgment zeigte das Yakuza-Universum zum Beispiel aus der Sicht eines Privatdetektivs. Mit Yakuza: Like a Dragon, das mittlerweile der siebte Hauptteil ist, ist der Wechsel sogar radikaler: Mit Ichiban gibt es nicht nur einen neuen Hauptcharakter, sondern mit ihm kommt gleich ein völlig neues Spielgenre … und zwar das des JRPGs!

Wait … what?!

Genau. Statt Echtzeit-Prügeleien gibt es jetzt rundenbasierte Kämpfe. Und es gibt alle Elemente, die ein Rollenspiel braucht: Klassen, Ausrüstung, Magie. Und mächtige Sonderattacken, die man wie die Summons aus Final Fantasy “beschwören” kann.

Das klingt nach einem Aprilscherz. Und witzigerweise hat es tatsächlich als einer angefangen. Aber besonders weil es so absurd ist, macht Yakuza: Like A Dragon großen Spaß. Für Miette und Micha ist es eines der Spiele des Jahres. Erfahrt im ausführlichen Cast die Gründe dafür.

Erschienen ist Yakuza: Like A Dragon für PS4, Xbox One, Xbox Series und PC. Eine PS5-Version soll kommendes Jahr erscheinen. Ein tolles Interview mit dem Produzenten der Serie könnt ihr hier sehen: https://youtu.be/MTI7BUZ4rgc

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin