25 Stunden in der Virtual Reality – Sebastian Nuss von 3Sat im Selbstversuch. Zusammen mit den hier ebenfalls ab und an auftauchenden Gästen und ZDF-Pixelmacher-Veteranen Valentina und Memo drehte Sebastian für 3Sat ein neues Format über Netzkultur. Eine Folge drehte sich über “Wieviel Netz braucht der Mensch?“, in der Sebastian beide Extreme ausprobierte: Von 25 Stunden Dauerbeschallung bis hin zu einem Wochenende völliger Abstinenz. Die Folgen, in der Sebastian zum Beispiel auch die 3Typen und die Rocketbeans besucht, sind in der Mediathek zu finden. Bei uns spricht Sebastian darüber, was 25 Stunden Second Life mit ihm gemacht haben und ob er sich danach noch auf den Release der Oculus Rift noch freuen kann, oder nicht.

Insert Moin © 2015