Nintendo, der dritte im Bunde der großen „Hardware-Hersteller“-PKs, hat sich in den letzten Jahren vom klassischen „Live“-Konzept auf der Bühne in LA verabschiedet und fährt inzwischen mit großem Erfolg ihre eigene „Digital Event„-Schiene und verteilen außerdem ihre Ankündigungen und Trailer-Vorstellungen über das ganze Jahr hinweg in ihrem „Nintendo Direct„-Format. Dennoch erwartet man natürlich auf der E3 ein paar größere Überraschungen, neue Spiele von bekannte Titeln oder spannende Neukreationen von Nintendo. Und gibt es vielleicht Neuigkeiten zur ominösen neuen „Plattform“ namens NX? Dies und mehr im Podcast mit Andreas Garbe vom ZDF heute journal.

Insert Moin © 2017