Valves Taktikteamshooter Counter-Strike: Global Offensive steht aktuell im Fadenkreuz der Kritik. Genauer gesagt der florierende Sekundärmarkt des Spiels, auf dem seltenen Waffenskins für mehrere tausend Euros gehandelt werden und diese auch für illegale Glücksspiele und Wetteinsätze genutzt wird.

Die YouTuber Trevor „TmarTn“ Martin and Tom „ProSyndicate“ Cassell werden nach der Aufdeckung ihrer Verbindungen zum Wettanbieter CSGO Lotto nun verklagt – sie haben nachweislich Videos produziert, ohne ihren Zusehern offen zu legen, dass sie die Betreiber dieser Glücksspielseite sind.

Zusammen mit Stefan Köhler von der GameStar arbeiten wir den Fall auf und stellen und die Frage, wie weit Valve die Mitverantwortung an dieser Misere trägt und ob sich durch diesen Vorfall etwas an der CS-Community ändern wird oder gar ändern muss.

Shownotes

Reddit AMA der drei Anwälte

http://www.bloomberg.com/features/2016-virtual-guns-counterstrike-gambling/

http://www.gamestar.de/spiele/counter-strike-global-offensive/news/csgo_wettskandal,47219,3275542.html

http://csgo.steamanalyst.com/

Insert Moin © 2017