IM1939: Le Brunch – Was macht eigentlich ein VFX-Artist? (Patreon)

2. Juli 2017

Simon Trümpler ist freiberuflicher VFX-Artist, war unter anderem an X Rebirth und jüngst Rime (siehe IM1908) beteiligt. Außerdem betreibt der den Blog simonschreibt.de und den Gamedevpodcast. Florian Phillip Smolkas Spezialgebiet sind ebenfalls die Visuellen Effekte in Videospielen, er ist als Entwickler beim Münchner Studio Mimimi Productions beschäftig, die aktuell an den Konsolenversionen von Shadow Tactics arbeiten.

In der Brunchfolge erklären Simon und Florian, was eigentlich ihre Aufgaben in der Spieleentwicklung sind, wo der Unterschied zu Animationen besteht und warum jeder VFX-Artist Explosionen liebt.

Der im Podcast angesprochen GDC-Vortrag des Blizzard-Entwicklers gibt es hier auf archive.org.

Hinweis: Die vollständige Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Neu: Die „Schnupper-Pledge„. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält ab jetzt jeweils die erste Brunch- und News-Folge (also auch diese hier) eines Monats bereits ab der 2-Dollar-Pledge. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Insert Moin © 2017