IM2126: Buch „Significant Zero“

19. Februar 2018

Walt Williams ist Videospielautor. Oder war, muss man wohl heute korrekterweise sagen. Im Dienst von Take-Two war er an Titeln wie Bioshock, Spec Ops: The Line, Mafia 2 und Borderlands beteiligt. Nach dem Ende seiner Karriere in der Videospielbranche hält er seine Erfahrungen und Erkenntnisse in seinem Debütbuch Significant Zero: Heroes, Villains, and the Fight for Art and Soul in Videogames fest, das im weitesten Sinn also eine Autobiographie ist.

Sebo und Daniel lasen das Buch und erklären im Podast, warum es Williams darin gelingt, eine teils amüsante, teils nachdenkliche, teils traurige Perspektive auf die Entwicklung von Videospielen und ihren Geschichten zu liefern. Significant Zero ist bisher nur auf Englisch erhältlich, z.B. via Amazon (Ref.-Link).

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monats ab der 2-Dollar-Pledge. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Insert Moin © 2017