Der Wochenrückblick von Insert Moin
In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, mit Kapitelmarken könnt ihr Themen auch einfach überspringen in eurem Podcatcher.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon & Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen über 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Die Themen:

Follow-UpzurHakenkreuzdebatte:Vorsitzender des Medienrates der Medienanstalt Hamburg Lothar Hay:
https://mmm.verdi.de/medienpolitik/hakenkreuzegehoerennichtinpcspiele53287
Antwort Entwickler Jörg Friedrich (Through the Darkest of Times):
https://www.facebook.com/freejsf/posts/10216163259019494
Update zum Thema Lootboxen
Landtagsfraktion antwortet in Gameswirtschaft.de Fragerunde zum Thema Lootboxen:
https://www.gameswirtschaft.de/politik/freiewaehlerbayernlandtagswahlgames/

E
rstes “unzensiertes” Sexgame auf Steam released, aber in 28 Ländern doch nicht:

Steam Regeln für Steam Direct (bei “Regeln und Richtlinien”):
https://partner.steamgames.com/steamdirect
Insert Moin © 2017