IM2323: L’Amour – Senran Kagura Reflexions

9. November 2018

Ein Spiel über erotische Massagen? Die exklusiv für die Nintendo Switch mit USK-18-Freigabe erscheinende interaktive Visual-Novel/Ecchi-Dating-Sim »Senran Kagura Reflexions« verspricht, genau dies zu sein. Die Ninja-Schülerinnen der aus der Senran-Kagura-Reihe bekannten Hanzō National Academy sollen in diesem Spin-Off-Spiel mit Hilfe der Joycons und deren HD-Rumble-Feature „massiert“ und „stimuliert“ werden. Im Cast besprechen Micha und sein Gast Sebo, warum diese im Grunde harmlose Ausgangslage durch einige sehr fragwürdige Settings und Grenzüberschreitungen torpediert wird und als Spiel nicht zu empfehlen ist.

Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Insert Moin © 2017