David von Giga Games ist heute zu Gast und wir sprechen über Ubisoft Montreals Dungeon Crawler The Mighty Quest For Epic Loot, dessen Prämisse mich nach dem ersten Trailer total gepackt hat: Ein selbsironisches Hack ‘n Slay-Spiel im Stile von Deathspank mit dem Basis-Bau eines von mir heiß geliebten Dungeon Keepers. “Shup up and take my Money” wollte ich Ubisoft hinterherrufen, doch das war gar nicht nötig, denn: TMQFEL ist F2P.

Ob das Spiel, welches sich momentan in der Open Beta befindet, diese großen Fußstapfen füllt und mir dank F2P doch das Geld aus der Tasche zu ziehen vermag, erfahrt ihr im Podcast.

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin