Andreas und Micha unterhalten sich heute über das neue Spiel von Grasshopper Manufacture: Killer is Dead. Die Welt des Suda 51-Spiels erinnert zwar an sein Frühwerk Killer 7, ist aber bis auf das Artdesign komplett eigenständig. Ob das Spiel die hohen Erwartungen erfüllen kann, was gut und was weniger gut funktioniert und was es mit dem sehr umstrittenen “Gigolo-Modus” auf sich hat, erfahrt ihr im Podcast.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=8KIg7ayGz38

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin