im_937ryse

Ryse kam letztes Jahr zum Launch der Xbox One nicht gut bei Kritikern weg. Der Konsens: Grafikblender allererster Güte, der ansonsten nicht viel bietet. Etwa zwei Monate später sitzen Manu und Micha vor ihren Konsolen und wundern sich, wie viel Spaß sie trotz des stumpfen Spielprinzips mit Cryteks aktuellem Werk hatten. Erfahrt im Cast, warum Ryse zwar kein Meisterwerk geworden ist, aber trotzdem unbedingt eine Fortsetzung braucht!

Insert Moin © 2017