Heute brunchen wir an einem reichhaltig gedeckten Frühstückstisch, denn es ist wieder Zeit für Le Buffet. Zusammen mit unserem Archivar Attila aka @GamesCurator haben wir uns erneut alle Spiele der PS-Plus- und „Games with Gold“-Programme angeschaut, stellen diese kurz vor und sortieren diesen ein. Welche Titel im August lohnen eine weitere Beschäftigung, welche kann man links liegen lassen und zu welchen Spielen gibt es bereits ausführliche Besprechungen bei Insert Moin? Weitere Infos zu den Spielen findet ihr außerdem in Attilas Blog: https://videogamescurator.wordpress.com/

Die Xbox Games with Gold für August 2017 :

Die Playstation Plus Titel für August 2017:

  • Just Cause 3 (PS4) [IM1542, Preview IM1316]
  • Assassin’s Creed: Freedom Cry (PS4) [IM954]
  • Super Motherload (PS3, PS4) [Cross-Buy, kein Cross-Save]
  • Snake Ball (PS3)
  • Downwell (PS Vita, PS4) [IM1470] [Cross-Buy, kein Cross-Save]
  • Leven 22 (PS Vita, PS4, PS3) [kein Cross-Buy, kein Cross-Save]

Gewinnspiel

Zusammen mit Microsoft verlosen wir in dieser Folge drei mal je eine Jahresmitgliedschaft für Xbox Live Gold. Der Teilnahmeschluß ist der kommende Freitag, 25. August 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wie immer nehmen alle Unterstützer unserer Patreon-Kampagne automatisch an allen Gewinnspielen teil. Alternativ erhalten auch alle Kommentare unter diesem Blogpost eine Chance. Alle Details dazu im Podcast.

Rennen sind eine spannende Sache. Doch wenn sie auf vier Rädern stattfinden sollen, bindet man sich im Geiste unweigerlich an die physikalischen Begebenheiten echter Autos. Gas geben, bremsen, Gangschaltung. So wirklich, wirklich und richtig, richtig spannend wird es erst, wenn Spieleentwickler die virtuelle Rennstrecke in ein Zukunftsszenario legen. Denn dann ist alles möglich. Gas geben, bremsen … und Gangschaltung? Vielleicht hat das Fahrzeug gar keine Gangschaltung? Vielleicht sogar gar keine Räder? Gleiter vielleicht? Wie in … Wipeout?

Micha und Stefan sind große Fans der Reihe und haben sich sehr auf die Wipeout Omega Collection gefreut. Ob sich der Kauf auch für Besitzer der Vorversionen lohnt, erfahrt ihr im Cast.

Ein passendes Begleitprogramm ist Michas Videobeitrag zu futuristischen Rennspielen: