Der Wochenrückblick von Insert Moin vom 12. – 17. März 2018

In unserer Wochenrückschau betrachten und besprechen wir heute folgende Themen, die uns diese Woche beschäftigt haben. Falls euch ein Thema nicht interessiert, wir werden ab jetzt bei Les News mit Kapitelmarken arbeiten, ihr könnt als Themen auch überspringen in eurem Podcatcher, sofern diese Kapitelmarken unterstützen.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monats ab der 2-Dollar-Pledge. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Themen:

DCP 2018 ohne The Surge – Die Hintergründe

http://www.mediabiz.de/games/news/darum-wurde-the-surge-nie-fuer-einen-dcp-nominiert/427746

Switch: 650.000 Stück in Deutschland verkauft im 1. Jahr:

http://www.eurogamer.de/articles/2018-03-13-die-switch-hat-sich-innerhalb-eines-jahres-in-deutschland-oefter-verkauft-als-die-wii

Microsoft: Xbox-Hausmesse statt eigener E3-Stand (wie EA)

https://news.xbox.com/en-us/2018/03/14/e3-2018-venue/

The Surge von Deck 13 erscheint heute für den PC, Xbox One und PS4 und bringt das „Souls-Genre“ in die Zukunft. Statt Ritter und Dämonen geht es im SciFi-Actionspiel um Exoskelette und riesige Maschinengegner – statt Dungeons gibt es Fabrikanlagen und Altmetall.

Ob der Themenwechsel nach dem Vorgängerspiel Lords of the Fallen gelungen ist, erfahrt ihr wie immer im Podcast – heute mit unserem Gast Christian „Fritz“ Schneider, Videoredakteur bei der der GameStar. Dort findet ihr übrigens auch Manus Review zum Spiel.

Heute kehren Manu und Micha noch ein letztes Mal für dieses Jahr zur Gamescom 2016 zurück und veröffentlichen fünf Interviews, die aufgrund ihres enormen Umfangs nicht in der Messewoche verwendet wurden. Das sind:

– The Surge
– World of Final Fantasy (mit im Raum gewewesen: André von www.novacrystallis.com)
– Vampyr
– Nier: Automata (mit im Raum gewesen: Franziska von Playnation)
– Dragon Quest Builders