Oh ja, Dead or Alive. Zwischenzeitlich hat sich Team Ninja einen – sagen wir – ziemlich ordinären Ruf eingefangen, der sie bis in alle Ewigkeit verfolgen wird. Fragwürdige Entscheidungen in der Handlung von Metroid Other M und zwei belanglose Beachvolleyball-Spiele später ist dies aber auch kein Wunder. Das ist prinzipiell schade, denn gerade jetzt mit einem neuen Produzenten an Bord zeigt Dead or Alive 5 – Last Round unbestreitbare Qualitäten, die man auf keinen Fall unter den Teppich kehren sollte.

Manu und Micha haben sich den Tim von Rumblepack eingeladen und sprechen mit ihm über die Keilerei. Wer gerne mehr über die Serie erfahren möchte, findet auf Superlevel eine tolle Retrospektive von Arne.

Auf Kollisionsabfrage gibt es zudem eine Videorezension zum Spiel inklusive Interview mit dem Produzenten:

Insert Moin © 2017