Gravity Rush, welches in Japan unter Gravity Daze bekannt ist, ist bereits 2012 für die PS Vita erschienen. Schon damals hatten Boris und Manu das Gefühl, dass dieses Spiel eher für den großen Bildschirm geeignet ist. Angesichts des angekündigten Sequels ist es daher eine schöne Sache, dass die Remastered-Fassung dieses Spiel nun über die PS4 an die Fernseher bringt.

Für die Neuauflage hat sich der Manu den Micha geschnappt, denn wie dieser nicht müde wird zu erwähnen, ist Gravity Rush eines seiner absoluten Lieblingsspiele, dazu noch entwickelt von Project Siren, einem seiner absoluten Lieblingsentwickler. Erfahrt im Cast, weshalb Micha so ins Schwärmen gerät, wenn die Protagonistin Kat den Boden unter den Füßen verliert.

Insert Moin © 2017