Die beschwingte Bauersfrau Elena Schulz und der fleißige Farmerboy Michael ‚Mit Hut‘ Herzog sind begeistere Stardew-Valley-Spieler und klären mit dem dynamischen Neubauer Manu, was die Faszination dieses Ein-Mann-Projekts ausmacht, welches als einfache Harvest-Moon-Hommage startete und inzwischen zu einem weltweiten Erfolgshit auf Steam geworden ist.

  • Pineapple Gaming Club

    Das ist ja ein Zufall. Ich habe als großer Stardew Valley Fan gerade meinen ersten Guide gemacht. Beim Rendern des Videos wollte ich mir mit einem Podcast die Zeit vertreiben und was ist das Thema der Folge…

    Wer Intresse hat mehr als 250 Iridium Ore mit einem einzigen Skullcave Cavern Besuch zu bekommen kann gerne vorbeischauen. Seit aber nicht so streng ist ja mein erster Guide :D

    https://www.youtube.com/watch?v=19xE9C143W8

  • King Sirus

    Also ich höre mir ja eure Podcasts echt gerne an, aber heute konnte ich nur am laufenden Band mit dem Kopf schütteln. ALLE zentralen Spielmechaniken, die ihr so abfeiert und schwärmenden von redet (Bürger mit Geschenken befreunden, Mine / Farm / Tiere als Spielweg sich suchen, Werkzeug aufbessern und damit die Funktionalität verstärken), sind Mechaniken die es schon in Harvest Moon: Friends of Mineral Town gab. Und das Spiel ist 13 Jahre alt!
    Vor allem wenn am Anfang einer der Gäste meint ihm sei Harvest Moon zu doof, aber dann eine 1zu1 Kopie (die immerhin um eigene Ideen erweitert wurde) als tolles Spiel anpreisen.

    Ich möchte nicht, dass das als Hate verstanden wird, aber ich verstehe nicht wieso man dann sich nicht vorab informiert oder zumindest mit seinen Aussagen aufgrund von Unwissenheit vorsichtiger ist…

    • Manuspielt

      Hm? Wir leiten doch damit ein, dass Stardew eine „Hommage“ an Harvest Moon ist und quasi eine 1:1 Umsetzung sei. Das war/ist uns schon bewusst. Warum Harvest Moon damals nicht gezündet hat bei uns? Keine Ahnung. Aber was wir sagen: es ist quasi das erste Harvest Moon für PC.

      • King Sirus

        Durch die Einleitung, dass Harvest Moon euch (bzw. dem einen Gast) nicht gefiel und die anschließende Aufzählung all der tollen Sachen suggeriert ihr aber beim Hörer – ging zumindest mir so, obwohl ich wusste, dass es nicht so war -, dass all diese tollen Elemente eben nur in Stardew Valley enthalten sind.

        Vor allem kommt noch hinzu, dass es für mich immens befremdlich ist, dass lauter Elemente gelobt werden, die wie gesagt schon in einem 13 Jahre alten Spiel enthalten sind. Hier wird das Rad nicht neu erfunden, wenn man euch aber so zuhört bekommt man den Eindruck.

        Und genau darum störte es mich und darum wollte ich es als kritischen Punkt anmerken.
        Hoffe ich konnte meinen Gedankengang nun besser erläutern.

    • Pineapple Gaming Club

      Das ist so wie wenn du ein bestimmtes Gericht absolut nicht leiden kannst und es darum nie isst.
      Eines Tages bist du bei bekannten zum Essen eingeladen und es gibt genau dieses Gericht.
      Weil alle sich sehr auf das Essen freuen und du kein schlechter Gast sein willst langst du trotzdem ordentlich zu. Du bemerktst das dir das Gericht aufeinmal so gut schmeckt das du sogar das Rezept wissen möchtest.
      Über die Zeit hat sich dein Geschmackt verändert. Da du dieses Gericht aufgrund schlechter früheren Erfahrungen aber niemals gegessen hast, bemerktest du nie das es dir mittlerweile sehr gut mundet.

  • Alri

    sehr geehrter herr sony,
    bitte nehmen sie einen sehr, sehr, sehr, sehr großen $ betrag in die hand und sorgen sie für eine sofortige umsetzung des spiels stardew valley auf die ps4/ps vita.
    mfg

  • Sven

    Hey (:

    Super Cast. Kleiner Hinweis: der Mac-Tag ist falsch gesetzt, kann das sein? Bei Steam/GOG ists nur mit WIndows-Support gekennzeichnet

    • Pineapple Gaming Club

      Richtig, Stardew Valley ist aktuell nur unter Windows nativ lauffähig.

  • Giskard

    Habe mir auf Grund eurer Folge dann doch mal Stardew Valley angeschaut.
    Nach dem genialen Factorio wollte ich zwar so bald kein Crafting-Spiel mehr am PC anfangen.
    Aber Vorsätze und so… :)

    Nur hat mich Stardew Valley nun nach den ersten etwa 5 Stunden doch nicht so gepackt, wie ich befürchtet habe.
    Ich denke an zu vielen Stellen, „dieses oder jenes hat Harvest Moon vor X Jahren schon irgendwie besser gemacht.“ oder ich merke den fehlenden Feinschliff im Vergleich zu einem Nintendo-Spiel.

    Also es ist nich so, dass es ein schlechtes oder unrundes Spiel ist. Schon garnicht, wenn man in betracht zieht, dass es von einer(!) Person entwickelt wurde.
    Vielleicht habe ich einfach schon zu viel Zeit in anderen Spielen dieser art verbracht…

    Mehr Zeit für Factorio :P

  • Alexander Schmidke

    habe mich auch schon die ganze zeit gewundert, wo sich diese Hose befindet. Habe schon fast 1 1/2 Jahre in diesem Spiel gespielt und die Hose ist seit Anbeginn der Farm als Quest markiert :D
    Das Spiel ist wirklich fantastisch, obwohl ich sehr skeptisch war das angeht, denn ich dachte wirklich es wird einfach nur ein billiger Harvest Moon Klon. Stellt sich heraus, dass es das bessere harvest Moon Sequel ist. Die letzten Spiele der Serie waren leider nicht so toll, aber trotzdem noch gut, während Stardew Valley einfach phänomenal gut ist.

Insert Moin © 2017