Okay, wir geben es ja zu: Simulationen sind nicht wirklich das Ding von der Insert Moin-Crew. Gerade Micha ist eigentlich der totale Arcade-Typ und steht total auf die ganzen SEGA-Spiele. Sega Bass Fishing statt einem richtigen Angelsimulator also. Und Sega Rally statt einer ultrarealistischen Rally-Simulation.

Völlig zu Recht hat also unser Hörer Tim in unserem Discord-Chat mal ordentlich auf den Tisch gehauen und diesen unhaltbaren Zustand angeprangert! Er ist seines Zeichens begeisterter Flugsimulations-Nutzer und hat schon etliche Flugstunden hinter sich. Im Cast erklärt er Micha, was den Reiz von solchen Simulationen ausmacht und wie sie angehenden Piloten helfen können.

Die im Cast angesprochene Community ist VATSimGermany. Eine Demo von X-Plane findet ihr auf der offiziellen Webseite.

  • Tim Friehe

    Oh mann.. seine eigene Stimme zu hören klingt echt komisch :D
    Ab ca. einer Stunde 10Min, beschreibe ich eine ICAO Karte.
    Dies ist das entsprechende Bild
    http://www.daec.de/fileadmin/user_upload/news/hamburg_vergleich.jpg

  • Alliser

    Wer an ziviliem Passagierluftverkehr Interesse und noch ungefähr 3:50 h Zeit hat, der darf beim Pritlovschen CRE weiterhören:
    http://cre.fm/cre211-ziviler-luftverkehr

    #checklistemyass

    • Onkel Erika

      Sehr gut, das wollte ich auch empfehlen. bin ja nur 16 Tage zu spät! ;)

      Gerade wem der kurze Rundflug in der Folge gefallen, der wird in der CRE-Folge voll auf seine Kosten kommen.

  • Frostbrynger

    Man merkt eindeutig, dass der Herr Friehe kein Podcast-Profi ist und wahrscheinlich bei der Aufnahme tausend Tode gestorben ist. Was für mich als Hörer zwar etwas anstrengend war, aber Micha hat verdammt gut moderiert. Maximaler Respekt an Beide, ihr habt euch gut geschlagen!

    Und nun zu der entscheidenden Frage: War es die Sache wert? Ich finde schon. Besonders weil ich überhaupt keinen Zugang zu der Fliegerei habe und ich extrem viel neues gelernt habe fand ich das Thema super interessant. Es würde mich freuen, wenn später noch mehr kommt. Oder auch, wenn andere Nischenthemen angeschnitten werden. Mir würde zum Beispiel das Thema MUD einfallen.

    • Tim Friehe

      Tausend Tode gestorben zwar nicht, aber war schon aufgeregt.Hätte nicht gedacht, dass man es SO deutlich raus hört.. mist ^^

      • Frostbrynger

        Ich finde für so etwas braucht man sich wirklich nicht zu schämen. Und so schlimm war es dann auch wieder nicht. Um genau zu sein war mein Kommentar sogar als großes Lob gemeint.

  • Michael Steiner

    Interessante Folge, gerne mehr zu Simulationsthemen. Würde mich über Extrafolgen für Verkehrsflugsimulation und Militärflug(zeug)simulationen freuen.

  • Nadon

    Interessante Folge!! Klar hat man gemerkt, dass der Gast aufgeregt war, aber dafür habt ihr das gut gemacht. Großes Lob!!

  • Robert Kruse

    Aus dem ganzen Themenbereich kann man noch ne ganze ecke mehr rausholen.

    Millitärsimultaionen:

    Angefangen bei von HAWX (urghss), über Warthunder im Arcade Modus, Warthunder im Simmulationsmodus, Il2 bis hin zu den Schwergewichten wie Falcon4 und DCS.

    Bei DCS kann man insbesondere auch auf das Akkurate Helikopterfliegen eingehen und auf das bis auf jeden Schalter hin voll bedienbare Cockpit. Da kann es schon mal 10 minuten dauern eh man überhaupt den Motor an hat. ;)

    – Interessant wäre auch eine Folge über Infanterie/ SchlachtfeldSimulation durch ArmA. Darum ist ja auch eine ganze Community entstanden und in den Bereichen Squad-Organisation, Events und Roleplay kann man viele schöne Geschichten erzählen.

    – Leider sind die sonstigen Simmulationsbereiche ziemlich abgestorben: Panzer werden nur noch bei World of Tanks ‘simuliert’, die Wet Navy wurde zuletzt 2004 mit einem Silent Hunter gesegnet, Action-Weltraum-Sims gibt es quasi nur noch durch Elite Dangerous und dann gibt es maximal noch ein paar kleinere Sparten wie Kerbal Space Simulator und Orbiter.

    Eine Sendung mit dem Metathema Simmulationsgenre und seiner Entwicklung als ganzes wäre echt mal interessant. Könnt ja mal gucken ob ihr Mike Schnelle dazu eingeladen bekommt *g

  • Henning

    Vielen Dank Tim für die interessanten Einblicke! Über einen Zusatzcast mit Vertiefung bei den Flugsims oder einen Genreüberblick mit Mick Schnelle würde ich mich auch freuen.

    Gruß, Henning

    • Martin Treschok

      Bloss nicht Mick schnelle, das geht nach hinten los. Sorry der ist mit simulation überfordert.

  • Martin Treschok

    Eine sehr Interessant Folge und beide haben es sehr gut gemacht :). Es hat spaß gemacht zu zuhören und war sehr interessant.

    Ich selbst flog fürher fast jede Flugsimulation – besonders was komplex ist. Mit DCS bin ich könnte ;) man sage gross geworden.

    DCS ist nicht der Titel sondern DSC World – Digital Combat Simulation World ;)

    Ab einen Punkt der Folge war die Frage ob es in DCS auch an das Fliegen eingewiesen wird ?

    – Zu jedem Modul ” Flugzeug Erweiterung” gibt es immer Tutorials von “Das Fluggerät -wird vorgestellt”, Wie starte ich die Triebwerke oder die Motor einer Fw-190, bis zum Starten – Landen und trainigsgefechte.

    Eagle Dynamics hat mit DSC World dass geschaft wo FSX versagt hat, in DCS W ist egal wer welches Modul hat man kann zusammen / gegeneinander fliegen ohne probleme. Als Bespiel: Micha hat eine P51D und Tim hat eine FW-190 und keiner braucht das Modul vom anderen um gemeinsam zu fliegen. Es läuft unabhänig. In FSX gab probleme wenn Addons verwedent worden sind. ;)

    Thema DCS World
    Es werden nonstop immer mehr Flugzeuge Entwickelt, es ist auch geplant eine WW2 Kampagne für die WW2 Flugzeuge ;)

    Gruss
    Martin aka Cobra ;)

Insert Moin © 2015