Daniel hat zwei Münchner Spieleentwickler zu Gast: Johannes Roth von Mimimi Productions, die vor allem für Last Tinker bekannt sind, und Robin Kocaurek von Klonk Games, die kürzlich ihr Debüt-Werk Shift Happens erfolgreich auf Steam Greenlight einstellen konnten.

Beide sind Teil des jüngst gegründeten GamesBavaria Munich e.V., Johannes als Vorstandsvorsitzender und Robin mit Klonk Games als Mitglied. Im Podcast erklären die beiden, warum sie es für sinnvoll erachteten, die Entwicklerszene in der bayrischen Landeshauptstadt besser zu organisieren, wieso der Austausch gerade unter kleineren Studios so wichtig ist und woran es krankt am Gamesstandort Bayern und Deutschland generell.

Insert Moin © 2017