Marc Kamps ist heute unser Interview-Gast und stellt sein Projekt Patchie: Mukoviszidose Kindertherapie-App vor. Marc hat als Producer Tribal Wars 2 bei InnoGames bis zur Beta verantwortet und hat sich dann selbständig gemacht, um eigene Projekte umzusetzen. Das aktuelle Hauptaugenmerkt liegt dabei derzeit auf „Patchie„, einer App die betroffenen Kindern und Angehörigen den Umgang mit der schweren und bisher nicht heilbaren Stoffwechsel-Krankheit Mukoviszidose beibringen und diese begleiten soll. Sowie als Informations- und Hemschwellen-Abbau für Freunde, Mitschüler und Lehrer.

Im Interview erklärt Marc, was die Idee hinter der App bewirken kann und soll, wieso es schwierig ist, dafür Gelder von Krankenkassen und Einrichtungen zu erhalten und warum er den Weg über das Crowdfunding bei Startnext gehen möchte.

Weitere Infos: StartNext / Webseite / Facebook

Danke für die Vermittlung und die Unterstützung an Gaming Aid e.V., die das Projekt Patchie ebenfalls finanziell und mit PR-Arbeit und Kontakten unterstützen. Ein Interview mit und über den Gaming Aid e.V. findet ihr in Folge 1103.

Insert Moin © 2017