Ist die Spielebranche in der Krise?
Triple-A-Produktionen wie Watch Dogs 2, Titanfall 2 oder auch Call of Duty verkaufen sich aktuell deutlich unter den Erwartungen und deutsche Studios wie Daedalic sprechen von schweren Zeiten und müssen Stellen streichen.
Micha und Manu sprechen im heutigen Le Brunch darüber und versuchen zu beleuchten, ob die aktuelle Situation ein erstes Anzeichen für eine kommende Rezession darstellen könnte – oder wir uns schon mittendrin befinden…
Hinweis: Das ist der Teaser zur Folge. Die vollständige Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Dort finden diese dann auch einen speziellen RSS-Feed, mit dem die exklusiven Samstags- und Sonntags-Folgen bequem im Podcatcher oder in iTunes abonniert werden können. Alle Informationen über unsere Kampagne findet ihr unter www.patreon.com/insertmoin

Shownotes

Video von Dennis Kogel:
Video von Stephan Reichart:
Amy Hennig über AAA-Entwicklung:
Deadalic in der Krise:
Insert Moin © 2017