IM1990: Indies auf der Gamescom – Interviews (Patreons)

30. August 2017

Im dem tobenden Gewusel der Gamescom haben es kleine Spiele nicht leicht. Daher hat es sich Micha dieses Jahr wieder zur Aufgabe gemacht, nach interessanten Indie-Spielen Ausschau zu halten, die im Effektgewitter der gigantischen Booth-Babe-Gewinnspiel-Megafon-Ich-Schreie-Dir-Übelst-Ins-Gesicht-Stände komplett untergehen.

Hinweis: Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon (alle Pledge-Stufen) zur Verfügung. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

In dieser Folge sind dabei:

Lightfield von Lost in the Garden
Lonely Mountains: Downhill von Megagon Industries:
Fugl von Johan Gjestland
Lost Words von Sketchbook Games

Dies ist die zweite von insgesamt drei Indie-Interview-Folgen von der GC 2017. Die erste zu JRPGs gab es am Sonntag als Brunch, die dritte Episode folgt am Freitag mit dem Themen-Schwerpunkt Indie-Horrorspiele.

Insert Moin © 2017