Das Brettspiel Terraforming Mars (Aff.Link) umgibt derzeit eine – für Brettspiel-Verhältnisse – riesige Hype-Welle. Nicht nur auf der Spiel ’16 war das Spiel in Rekordzeit ausverkauft, auch nach der Nominierung zum “Kennerspiel des Jahres 2017” durch die Spiel-des-Jahres-Jury war das Spiel um den roten Planeten aus dem Schwerkraft Verlag in aller Munde. Grund genug, dass wir uns dem Phänomen annähern und über das Spiel, die Mechaniken und die Euphoriewelle im Cast sprechen. Zu Gast bei Manu bei dem Thema heute wieder unser geschätzter Kollege Stephan “Krimimaster” Kessler.

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin