IM2017: Matinee – CODumentary

28. September 2017

„Der 93-minütige Dokumentarfilm, der im Vereinigten Königreich von Jonathan Beales erschaffen wurde, erforscht, wie das Videospiel Call of Duty zu einem der größten globalen Entertainment-Franchise-Blockbuster aller Zeiten wurde.“ Das sagt die Pressemitteilung über die CODumentary, eine Produktion aus dem Hause Devolver.

Manu und Daniel haben sich das Werk angesehen und waren mäßig begeistert. Zu wirr und ohne roten Faden erzählt CODumentary für sich genommen nette Einzelanekdoten rund um die Shooter-Serie von Activision, spart aber ganz wichtige und interessante Sachen dafür komplett aus.

Die CODumentary gibt’s unter anderem via Steam und Amazon.

Hinweis: Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Für nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr das „Full Breakfast“, d.h. Zugriff auf alle Folgen von Montag-Samstag. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Insert Moin © 2017