IM2021: Amiga Joker Returns – Ein Gespräch mit dem ehemaligen Chef-Red Richard Löwenstein

4. Oktober 2017

Die Zeitschrift Amiga Joker erschien von Ende 1989 bis November 1996. Nun kehrt das Heft zum 32. Geburtstag des wohl besten Heimcomputers aller Zeiten für eine Comeback-Ausgabe zurück. Im Gespräch erklärt uns der ehemaligen Chef-Redakteur Richard Löwenstein wie diese Idee zustande kam, wie sich die (Print)-Welt seit dem Ende des Magazins weitergedreht hat und natürlich schwelgen Manu und er in alten Erinnerungen und geben die ein oder andere Anekdote zum Besten.

Hinweis: Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Für nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr das „Full Breakfast“, d.h. Zugriff auf alle Folgen von Montag-Samstag. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Der neue Amiga Joker erscheint am 28. Oktober 2017 für 5 Euro im Rahmen der Veranstaltung „Amiga32“ in Neuss. Wer nicht vor Ort ist, kann per Email an info@amiga32.de oder auf www.amigashop.org bestellen. Der Versand beginnt rund eine Woche nach der Amiga32. Mehr zu Richards eigenem Amiga-Spiel Reshoot R findet ihr auf seiner dafür aufgesetzten Patreon-Kampagne.

Auch interessant: IM1471: Le Brunch – 30 Jahre Amiga Fever und IM1601: Shadow of the Beast

 

Insert Moin © 2017