IM2023: The Inner World – Der letzte Windmönch

6. Oktober 2017

Studio Fizbin aus Ludwigsburg konnten mit ihrem ersten Debut-Spiel The Inner World bereits große Erfolge feiern und zum Beispiel den Hauptpreis beim Deutschen Computerspielepreis 2013 abräumen. Nun erscheint am 20. Oktober die lang erwartete Fortsetzung des Point-and-Click-Adventures: The Inner World 2 – Der letzte Windmönch (Affiliate Link). Manu hat sich Paula von der PC Games eingeladen, um über das handgezeichnete Adventure zu sprechen und was die Brezel-Nazis in der wundersamen Welt von Asposien mit den Flötennasen vorhaben. Manus schriftlichen Test findet ihr bei der GameStar.

Hinweis: Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Für nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr das „Full Breakfast“, d.h. Zugriff auf alle Folgen von Montag-Samstag. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Insert Moin © 2017