IM2251: The Rise of Queensdale

26. Juli 2018
Heute besprechen Stephan und Manu das Legacy-Brettspiel „The Rise of Queensdale“ von Markus und Inka Brand. Das rund 3,5kg schwere Brettspiel wird über mehrere Partien gespielt und „vererbt“ die Ereignisse und Geschehnisse der Folgepartien in die kommenden Runden, während die Spieler*innen im fiktiven Queensdale ein neues Schloß für die kranke Königin bauen müssen.
Ob sich das Legacy-Konzept auch kompetitiv über rund 15-18 Partien trägt, erfahrt ihr ausführlich in unserer Podcast-Besprechung. Weitere schriftliche Eindrücke von Stephan uns seiner Spielrunde gibt es auf Krimimaster.de zu lesen.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. Und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin
Insert Moin © 2017