Outer Wilds: Und täglich grüßt das Marshmallowtier

25. Juni 2019

Oft retten wir in Videospielen die Welt vor einer drohenden Katastrophe. Manchmal auch das gesamte Universum. Daily Business, klar. Aber das ganze innerhalb von 22 Minuten? Im Sandbox-Mystery-Exploration-Game OUTER WILDS von Mobius/Annapurna Interactive bleibt euch allerdings keine andere Wahl, denn mehr Zeit steht euch nicht zur Verfügung. Alle 22 Minuten implodiert euer Sonnensystem und ihr müsst eure Rettungsmission von vorne beginnen. Doch zum Glück seid ihr in einer Zeitschleife gefangen und habe so unendlich viele Versuche, die Katastrophe abzuwenden. Alex von Eurogamer.de und Manu erklären euch im Podcast, wo und warum dieses Indie-Kleinod so faszinierend ist.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Insert Moin © 2017