Revisited: Ist Fallout 76 endlich gut?

26. Juli 2019

Am 14. November 2018 erschien Fallout 76 als reines MMO und mit gemischten bis negativen Kritiken. Etwas über einem halben Jahr später fragen wir uns im heutigen Revisited: Ist Fallout 76 denn nun (endlich) gut? Wie hat sich das MMO entwickelt, was motiviert Menschen wie Gloria (nerd-gedanken.de) dazu, immer weiter zu spielen und was hält Fallout-Überfan Rae (GamePro.de) eigentlich von dem Titel?

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Insert Moin © 2017