Dass wir heute über das fertige Spiel Say No! More von Studio Fizbin sprechen, ist eine kleine Überraschung. Angefangen als kleine Demo und Spielerei auf Conventions und Festivals ist das NPG (“No-Playing-Game”) nun für Steam, iOS und Nintendo Switch verfügbar. Zusammen mit Lara Keilbart bespricht Manu, was euch bei diesem satirischen und antikapitalistischen Indie-Projekt erwartet – und warum wir begeistert sind.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen: 
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. 

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten! 

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin