Trek to Yomi – Einmal japanisches Samurai-Kino, bitte!

Konichiwa liebe Japan-Nerds,Insert Moin fährt heute ein exzellentes Menü aus Fernost auf. Manu und Anne haben sich auf den Trek to Yomi begeben, um den jungen Samurai Hiroki auf seiner Rachemission ins Reich der Toten zu begleiten. Inspiriert ist der Trip von der Edo-Zeit und der Herrschaft der Tokugawa-Shogune von 1603 bis 1868 sowie deren […]

Tunic: Ausgefuchstes Indie-Zelda auf den Spuren von FEZ

In einem Jahr wie 2022 werden wir schon im März mit grandiosen Titeln zugeschmissen. Ein erfreulicher, wenn auch leicht überfordernder Zustand. Denn nicht selten umfassen diese tollen Titel mindestens 60 Stunden Spielzeit. Mit etwas weniger Stunden, dafür aber mit viel Liebe fürs Detail, kommt der Indie-Titel Tunic daher.

Als kleiner Fuchs kämpft ihr euch in einer Art From-Software-Zelda absolut ahnungslos durch Biome und Dungeons, wo nichts ist wie es scheint. Klingt kryptisch? Ist es auch und zwar mit Absicht. Dieses Spiel schmeißt euch ins eiskalte Wasser ohne eine Anleitung, Waffen oder eine Sprache die ihr versteht. Kann das funktionieren?

Anne und Manu sind dieser Frage nachgegangen und tief in die Welt von Tunic eingetaucht. Was sie dort gefunden haben und warum eine Leiter euer größter Feind sein kann, erfahrt ihr in diesem Cast.

The Gunk: Das leckere Indie-Häppchen mit der Extra-Portion Schleim

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Und auf ein Mal ein Signal aus der Ferne. Genauer betrachtet ist es allerdings ein mit dunklem Schwabbel-Schleim überzogener Planet… BAH!

In The Gunk steht putzen auf dem Programm. Denn wer Rohstoffe finden und so Geld verdienen will, muss erstmal den gesamten Planeten von ekligem Schleim befreien. So wie Rani und ihre Freundin Becks, die mit ihrem Raumschiff als Schrottsammlerinnen durch’s All düsen, um so irgendwie ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Anne und Manu haben sich der Sache angenommen und sind für euch durch den Schleim gewatet, um zu schauen, ob das Indie-Adventure mehr zu bieten hat als einen Putzsimulator.

Was sie unter der glibberigen Oberfläche entdecken, verraten sie euch in diesem Cast.

Le Brunch: Fehlverhalten von Publishern – Auf Lösungssuche mit Kyle Bosman

Dass in der Gamesindustrie einiges schief läuft, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Seit mehreren Jahren ist nun online immer wieder von Mitarbeiter*innen zu lesen, die den Mut haben, endlich mit ihren Erlebnissen an die Öffentlichkeit zu gehen und von den Missständen bei ihren Arbeitgebern zu berichten. Die Anschuldigungen reichen von Diskriminierung über sexuellen Missbrauch und Mobbing […]

Auf diese Spiele freuen wir uns 2022 aka Warten auf Hollow Knight Silksong

Ein neues Jahr hat begonnen und die Insert Moin Crew meldet sich zurück aus dem Winterschlaf! 2022 verspricht ein gutes Jahr zu werden was Videospiele betrifft. Viele Titel wurden von 2021 ins neue Jahr verschoben und lang angekündigte Kracher sollen endlich erscheinen.

Grund genug für Anne und Manu sich mal umzuhören und die Spiele zusammenzusammeln, auf die sie sich in diesem Jahr am meisten freuen. Mit dabei sind natürlich Schwergewichte wie Elden Ring, God of War, Starfield und Forspoken, aber auch die kleinen Perlen dürfen nicht fehlen. Vertreten durch etwa A Plague Tale: Requiem, das Unterwasserabenteuer Silt oder Olli Olli World.

Und weil wir uns so sehr auf das Jahr 2022 mit euch freuen, haben wir auch ein paar Community-Stimmen gesammelt, um zu erfahren was in eurem Warenkorb landen wird.
Als kleine Neuerrung probieren wir dieses Mal Kapitelmarker aus, die es euch ermöglichen zu einer bestimmten Stelle im Podcast zu springen. Seht uns bitte nach, falls das noch nicht 120%ig funktionieren sollte. Internet ist noch Neuland für uns ;)

Frohes neues Jahr an euch und viel Spaß mit unseren, und euren, Hype-Titeln 2022!

New Pokémon Snap – Bitte lächeln! Auf Fotosafari mit Pikachu und Co.

Nach über 20 Jahren ist es nun an der Zeit wieder die Kamera aus dem Keller zu holen und auf Fotosafari zu gehen! Mit New Pokémon Snap kehrt ein echter Klassiker und das Liebhaberstück der Pokémon-Fangemeinde aus der Versenkung zurück. Um zu besprechen was sich seit der N64-Ära getan hat und warum es eigentlich so […]

State of Yay oder State of Nay? Alles über Sonys Showcase und PK-Relevanzen

Am Donnerstag Abend meldete sich Sony zum ersten Mal im neuen Jahr in Form einer State Of Play zu Wort, um uns auf den neusten Stand der Dinge zu bringen. Manu uns Anne haben sich die dreißigminütige Veranstaltung für euch angeguckt, damit ihr das nicht müsst.

Im heutigen Cast geht es um die Titel eben dieser Veranstaltung, wie Returnal, Oddworld Soulstorm oder Deathloop, und um unsere Erwartungshaltungen an solche Veranstaltungen. Lohnt es sich eine einstündige Nintendo Direct zu veranstalten, wenn die großen Knaller auf sich warten lassen? Oder müssen wir als Kollektiv einfach an unserer Erwartungshaltung arbeiten?

Prof. Dr. Dr. F. Ritsch und Sozialforscherin A. Wernicke ermitteln für euch investigativ.

Die große Spielevorschau 2021: Das werden die Knaller des Jahres

Das neue Jahr hat gerade begonnen und traditionell schauen wir Anfang Januar gerne auf das was vor uns liegt. Die Top Titel 2021! Manu und Anne haben sich jeweils 5 Spiele ausgesucht, die ihrer Meinung nach großes Hit-Potential haben, besprechen aber auch jene Spiele auf die sich so ziemlich jeder freut, sowie Spiele, die wahrscheinlich den Erwartungen der Fans nicht standhalten werden.

Allgemein geht es vor allem um das Fahrradfahren, James McAvoy und den Murmeltiertag. Lasst euch überraschen!

Nachschlag: Ghost of Tsushima – Story Deep Dive und Multiplayer Action

Nach drei Monaten ehrenhaftem Kämpfens ist es Zeit ans Buffet zurückzukehren, um sich einen ordentlichen Nachschlag eines der besten Spiele des Jahres zu gönnen. Ghost of Tsushimas eindringliches und bitterernstes Setting verlangt nach einem tiefen Gespräch über Gamedesign, Storytelling und Detailverliebtheit. Dieser Aufgabe haben sich heute die zwei Hobby-Samurai Anne und Daniel Budiman von den […]

Playstation 5 Showcase: Preise, Spiele und Pannen

Nach langen Monaten des Wartens ist die Katze nun endlich aus dem Sack: Die PS5 hat sowohl einen Preis als auch ein Erscheinungsdatum bekommen. Aber im jüngsten PS5 Showcase gab es natürlich noch mehr zu sehen. Vor allem die System Seller wie Demon’s Souls und Spider-Man: Miles Morales stehen hoch im Kurs.

Jedoch lief nicht alles ganz nach Plan und Manu und Anne stellen sich ein paar wichtige Fragen. Warum soll ich mir jetzt eine Next-Gen-Konsole kaufen? Müssen Spiele teurer werden? Und wo zum Teufel war eigentlich Horizon Forbidden West?

Wir wünschen euch viel Spaß beim reinhören.