Mooooooooooooooortaaaaaaaaal Koooooooooombääääääääääääät!!! UTZ UTZ UTZ UTZ UTZ!!! Fighting Games kommen traditionell eher aus dem asiatischen Raum, denn schließlich wurde das Genre in der Arcade geboren. Der erste westliche Gegenentwurf dazu war Mortal Kombat. Spielerisch konnte…

Die Netherrealm Studios haben in den letzten Jahren nicht nur erfolgreich ihre Hausserie mit Mortal Kombat X auf Vordermann gebracht, sondern ebenso mit Injustice ein verdammt gutes Prügelspiel mit den Comic-Charakteren aus dem DC-Universum geschaffen. Gute vier Jahre später gibt es mit Injustice 2 nun die Fortsetzung. Und meine Fresse: Was für eine Fortsetzung das ist!

Weshalb die zweite Teil der DC-Klopperei in nahezu allen Belangen begeistern kann, erklären Cosplayerin Miette Amalie und Micha im Cast.

Wer gerne einen Blick auf die Cosplay-Fotos von Miette werfen möchte, findet viele davon auf Deviantart.

Mortal Kombat X – der zehnte Teil der Prügelspiel-Reihe der Netherrealm Studios spielt einige Jahre nach dem Reboot von 2011 und bringt neben grauen Haaren für die alten Kämpfer auch eine neue Riege Herausforder_innen in den Ring. Die Tochter von Herrn und Frau Cage, Erben des Rasierklingen-Hutträgers Kung Lao und Kenshi und natürlich auch neue Kämpfer wie das ungleiche Duo Ferra/Torr oder die Insekten-Damen D’Vorah.

Ob und wie das Prügelfest auch abseits der blutigen Schauwerte überzeugen kann, erfahrt ihr im Podcast mit Dom und Konrad.

Was passiert, wenn Comic-Figuren wie Batman und Superman streiten? Michi von GameTube, Micha und Manu gehen der Sache heute auf den Grund und sprechen heute über den Superhelden- und Superschurken-Prügler von den NetherRealm Studios: INJUSTICE – Gods among us. Ob die DC-Riege von den Mortal Kombat-Machern gut in Szene gesetzt wurde, erfahrt ihr im Podcast.