Hideo Kojima wird wohl sein gesamtes Leben an Metal Gear Solid gebunden sein. Nach dem offiziellen vierten Teil für die Playstation 3 wollte er eigentlich keine Fortsetzung mehr machen, aber Ende 2012 hat er uns mit Neuankündigungen und Tech-Demos wieder sehr neugierig auf, ja, neue MGS-Spiele gemacht. Zwischen der ganzen Schleicherei hat er sich allerdings mit „Zone of the Enders“ an ein anderes Projekt gewagt. Der sehr erfolgreiche Starttitel für die Playstation 2 zog einen finanziell leider nicht sonderlich profitables Sequel und diverse Spin-Offs in anderen Medienbereichen nach sich. Und ein neuer dritter Teil ist in Sicht. Konami rückt mit der HD-Collection die Serie nun wieder ins Rampenlicht.

Micha hat sich Andreas von der Gamer-WG eingeladen und spricht mit ihm über Anime-Serien, japanische Pop-Songs, liebenswerte künstliche Intelligenzen, abgefahrene Roboterdesigns mit Phallussymbolen, verstörende Techno-Alpträume und böse Menschen, die eigentlich gar nicht so böse sind. (^_~)

Ein Roguelike trifft auf Tim Burtons Corpse Bride! Jagoda ist erneut zu Gast bei Manu und die beiden unterhalten sich über Frust und Lust im neuen Permadeath-Spiel „Don’t Starve“ von Klei Entertainment, den Machern von Mark of the Ninja und Shank. Das Spiel ist derzeit noch in der Entwicklung, man kann jedoch bereits jetzt via Browser (Chrome-App) und Steam (bisher nur PC) an der offenen Beta teilnehmen. Das ganze nennt sich Early Access Beta und als Belohnung erhält man zwei Keys des Spiels. Wer sich trotz des Podcasts noch unsicher ist, kann das Spiel auch 15 Minuten im Browser ausprobieren. Aber daran denken: Immer genug zu Essen dabei haben!

Andreas Garbe von zdf.kultur ist heute zu Gast und Manu befragt ihn über seine Arbeit als Jury-Mitglied und Laudator beim Deutschen Entwicklerpreis 2012.

Shownotes:

Installationen: Missio-Truck und O.R.pheus 2012
Sieger des Sonderpreises: Trauma von Krystian Majewski

Folge 584: Non Specific Action-Figure mit Andreas

In dieser dritten und letzten Folge der Jahresvorschau befassen sich Manu, Micha und Daniel mit Gerüchten über neue Konsolen, diskutieren über die gamescom 2013 und machen sich Gedanken, wie der Crowdfundiung-Boom des vergangenen Jahres weitergehen könnte.

2013 könnte DAS Jahr der neuen Gaming-Hardware werden. Mit der Ouya wird die ersten Open-Source-Konsole fürs Wohnzimmer erscheinen. Genau dorthin will Valve mit seiner Steam-Box auch. Werden Sony und Microsoft auf diese erwachsende Konkurrenz reagieren und ihre neuen Versionen von PlayStation und Xbox vorstellen? Oder überlässt man Nintendo mit der Wii U vorerst fast gänzlich das Feld?

Diese Fragen werden wir wohl auf der gamescom 2013 beantworten können, wenn Köln für ein paar Tage im August wieder zur Welthauptstadt des Gaming wird. Doch werden Nintendo und Microsoft auch in diesem Jahr wieder nicht an den Rhein kommen und wie geht’s mit der gamescom danach weiter?

Außerdem fragen sich Manu, Micha und Daniel, ob und wie Crowdfunding die Spielebranche im kommenden Jahr weiter prägen wird. Ist der erste Boom vorbei, oder wird das Modell der Schwarmfinanzierung erst richtig groß?

In der ersten Folge der Jahresvorschau plauderten Manu, Micha und Daniel über die Spielehighlights, die mit großer Sicherheit in den nächsten 12 Monaten erscheinen werden.
In dieser zweiten Folge greifen die Drei munter in die Spekulatius-Kecksdose. Welche Titel könnten im kommenden Jahr vielleicht endlich erscheinen, welche werden es wohl nicht schaffen und welche noch unangekündigten Fortsetzungen könnten im Herbst im Handel stehen?

Über welche Spiele im Detail gesprochen wird, seht ihr in chronologischer Reihenfolge in der folgenden Liste:

Shownotes:

    Half-Life 3
    The Last Guardian
    – Zwei (neues Spiel von Shinji Mikami)
    Watch Dogs
    S.T.A.L.K.E.R. 2 und Survarium
    Prey 2
    Thief 4
    XCOM (Der FPS)
    The Phantom Pain bzw. Metal Gear Solid 5
    The Elder Scrolls Online
    The Walking Dead (Der Survival-FPS)
    Star Wars 1313
    – Diablo III für Konsolen?
    – Battlefield 4 vs. Call of Duty: Modern Warfare 4
    – Assasssin’s Creed 4 oder Spin-Off?

Das Jahr 2013 ist erst wenige Stunden alt. Manu, Micha und Daniel haben sich daher zusammengesetzt, um in drei Vorschau-Folgen über das zu plaudern, was die kommenden zwölf Monate aus spielerischer Sicht bringen werden.
Den Anfang machen wir in der ersten Folge mit den Highlights des kommenden Jahres. Auf welche Titel freuen sich die Drei schon jetzt besonders?

Über welche Spiele im Detail gesprochen wird, seht ihr in chronologischer Reihenfolge in der folgenden Liste:

Shownotes

    Kurze Januar-Vorschau:
    – Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin
    – DMC
    – Anarchy Reigns
    – The Cave
    – Omerta: City of Gangsters

    Highlights 2013:
    – Amnesia: A Machine for Pigs
    Antichamber
    – Bayonetta 2 (WOOOHHH YEAH!!!)
    – Rayman Legends
    Nexus 2 – The Gods Awaken
    Beyond: Two Souls von David Cage mit Ellen Page
    – The Last of Us
    – Tomb Raider
    – BioShock Infinite
    – Grand Theft Auto V
    – Remember Me
    – Sly Cooper: Thieves in Time
    – Luigi’s Mansion: Dark Moon
    – South Park: The Stick of Truth RPG
    The Witness
    0x10c und Scrolls von Notch

    Kickstarter-Special (siehe „The Kickstarter Successes“ bei RPS):
    Double Fine Adventure
    Shadowrun Online und Shadowrun Returns
    Wasteland 2
    République
    Lifeless Planet
    Elite: Dangerous
    Project Eternity

Wir wünschen allen Insert-Moin-Hörern und Superlevel-Lesern alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr!

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung und Treue in der Vergangenheit! Manu, Micha und Daniel freuen sich darauf, euch auch 2013 weiterhin durchs Spielejahr begleiten zu dürfen.
Wünsche, Anregungen, Kritik, die ihr für Insert Moin im neuen Jahr loswerden möchtet? Schreibt uns einen Kommentar unter diesen Eintrag oder eine Email an insertmoin[at]superlevel[dot]de!

Michael (@GameOvermeier), GameStar-Mitarbeiter und Let’s-Player, ist zu Gast bei Daniel, um über ZombiU zu reden. Das Spiel von Ubisoft war ein exklusiver Launchtitel für die neue Wii U und sollte auch endlich die Kategorie der Hardcore-Gamer wieder für eine Nintendo-Konsole begeistert.

Ob das gelungen ist, warum Michi die Kollegen von Gametrailers.com seit der letzten gamescom gar nicht mehr leiden kann, und wieso Chefärzte gern in der Kanalreinigung eingesetzt werden — diese und weitere wichtige Fragen werden in der Folge ein für alle Mal geklärt. Außerdem decken Michi und Daniel gegen Ende der Folge einen beispiellosen Skandal in der letzten Folge des Stay-Forever-Podcasts auf.

Das Let’s Play, in dem Michi mit seinen GameTube-Kollegen ZombiU spielt, findet sich hier auf Youtube.com/Gametube.

Gewinnspiel

Heute verlosen wir außerdem unser drittes Ubisoft-Paket. Was ihr machen müsst, um den Preis unten auf dem Foto zugeschickt zu bekommen, erklärt Daniel am Ende der heutigen Folge. Viel Glück bei der Verlosung und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Weihnachtszeit ist Rückblickszeit, daher gibt es diesmal auch ausnahmsweise über die Feiertage neue Folgen. Manu, Micha und Daniel haben sich Rudolf (@BenFlavor), Ressortleiter Digitale Spiele beim TITEL Kulturmagazin, eingeladen, um das vergangene Spielejahr Revue passieren zu lassen.

In der vierten und finalen Folgen geht es um die Monate Oktober bis Dezember. Diese Titel werden besprochen:

    1. Dishonored
    2. Assassin’s Creed III
    3. Landwirtschaftssimulator 2013
    4. XCOM – Enemy Unknown (Breakfast- und angespielt-Podcast)
    5. Hotline Miami (Podcast)
    6. The Unfinished Swan (Podcast)
    7. NfS: Most Wanted vs. Forza Horizon
    8. Resident Evil 6
    9. Halo 4
    10. CoD: BlOps 2
    11. Wii-U-Launch mit Nintendoland und ZombiU
    12. Hitman: Absolution (Podcast)
    13. Super Hexagon
    14. Okami HD
    15. Far Cry 3

» Folge 1 des Jahresrückblicks (Januar – März)
» Folge 2 des Jahresrückblicks (April – Juni)
» Folge 3 des Jahresrückblicks (Oktober – November)

Weihnachtszeit ist Rückblickszeit, daher gibt es diesmal auch ausnahmsweise über die Feiertage neue Folgen. Manu, Micha und Daniel haben sich Rudolf (@BenFlavor), Ressortleiter Digitale Spiele beim TITEL Kulturmagazin, eingeladen, um das vergangene Spielejahr Revue passieren zu lassen.

In der dritten von vier Folgen geht es um die Monate Juli bis September. Diese Titel werden besprochen:

    1. Insert Micha mit Silent Hill: Downpour, Dear Esther, The Last Story, Pandora’s Tower und Prototype 2
    2. Tony Hawk’s Pro Skater HD
    3. Spelunky (Podcast)
    4. Dyad(Podcast)
    5. Resident Evil: Revelations
    6. Heroes of Ruin
    7. Gravity Rush
    8. Tom Clancy’s Ghost Recon Online
    9. Xbox Live Summer of Arcade mit Deadlight, Papo & Yo & Interview und Dust: An Elysian Tail
    10. Sleeping Dogs (Podcast)
    11. Borderlands 2
    12. Mark of the Ninja
    13. Torchlight II (Podcast)
    14. FTL – Faster Than Light (Podcast)
    15. Tokyo Jungle (Podcast)
    16. Tekken Tag Tournament 2
    17. Dead or Alive 5 (Podcast)

» Folge 1 des Jahresrückblicks (Januar – März)
» Folge 2 des Jahresrückblicks (April – Juni)
» Folge 4 des Jahresrückblicks (Oktober – Dezember)