Forza Horizon 3 von Turn 10 gilt als der beste Open-World-Racer des Jahres. Zusammen mit Dimi von der GameStar brettern wir durch Australien und bauen uns unser eigenes Festival in Down Under.

Wir prüfen, ob diese Behauptung stimmt und ihr dieses Spiel (PC und Xbox One) auf eure „Löffelliste“ setzen müsst.

 

9 comments on “IM1700: Forza Horizon 3

Trackbacks & Pingbacks

Comments

  1. Sony erlaubt kein Crossplay?
    Ist nicht Microsoft die Firma, die Crossplay unterbindet, sobald ihre Win10-Plattform verlassen wird?
    Rocket League zwischen PS4 und PC ist kein Problem …
    70 Euro?
    Ich habe vor Jahren beschlossen, dass mir die Unterschiede zwischen verschiedenen Renn- oder Sportspielen zu klein sind, um da immer den Vollpreis zu zahlen. Meine Schmerzgrenze für „Autospiele“ liegt bei 30 Euro.

    • die antwort lautet jein.
      sony erlaubt kein crossplay zwischen xb1 und ps4. wohl aber eben zwischen pc und ps4.
      microsoft erlaubt das (full) crossplay zwischen allen plattformen.
      kann man verstehen von sonys seite, muss man aber nicht gut finden^^

      was allerdings w10 damit zu tun haben soll (siehe dein eigenes rocket league beispiel) verstehe ich nicht wirklich.

      • Daniel Okt 4, 2016

        Gibt es da eine offizielle Quelle? Immer wenn sich die Entwickler von FFXIV zu dem Thema geäussert haben hieß, dass es keine X1 Version gäbe, weil MS da Probleme mit gleichen Servern für alle 3 Platformen macht. Ging bei FFXI übrigens wundersam doch als sie damal unbedingt einen FF Titel für die X360 wollten … ;)

      • Die Xbox Systemsoftware hat einen W10-Kern (->wikipedia) und ich meine gelesen zu haben, dass für Multiplayer alle Geräte einen W10-Netzwerkstack haben müssen.
        Die Info, dass Microsoft die blockierende Partei ist, stammt von ign.com vom Dez. 2015: „No Crossplay for Rocket League on Xbox One“.

      • aufgrund deines „defekten“ links, igns total sinnloser suchfunktion und meiner faulheit noch weiter zu suchen. wäre es nett, wenn du den richtigen link posten könntest. weil alle artikel die ich gefunden (aus 2016) habe geben sony die schuld.

        http://www.ign.com/articles/2016/07/20/rocket-league-ps4-xbox-one-cross-network-play-now-ready-for-release-only-needs-sonys-approval
        und
        http://winfuture.de/news,93274.html

        grüßle

    • was Alri sagt: Crossplay wird zur Xbox geblockt. Eher ein Politikum, als eine technische Hürde.

      Für 30 Eur bekommst du sicherlich auch eines der beiden ersten Forza-Horizon-Spiele, lohnen sich auch!

  2. Peter Strabow Okt 4, 2016

    Forza Horizon 3 wurde von Playground Games entwickelt, nicht von Turn 10. Dort arbeiten viele ehemalige Entwickler von Bizarre Creations, die für Spiele wie Metropolis Street Racer, Blur und Project Gotham Racing bekannt sind.

    • ups, du hast natürlich völlig recht, das war von Anfang an Playground Games (in Kooperation mit Turn 10, natürlich). Merkt man dem Spiel an, dass da Bizarre-Leute dabei sind, finde ich :)

Insert Moin © 2017