A Normal Lost Phone des Indiestudios Accidental Queens ist eine Geschichte über ein verlorenes Telefon. Was würdet Ihr tun, wenn ihr ein Smartphone ohne Lock auf der Straße finden würdet? Würdet ihr in Nachrichten und Mails stöbern, um herauszufinden, wem das Gerät gehört? A Normal Lost Phone spielt mit dieser Neugierde und schafft es, eine sehr berührende, einfühlsame „Coming of Age“-Geschichte von Sam zu erzählen. Durch die Augen eines Fremden in Form von Mails, SMS-Nachrichten und Fotos. Ein faszinierendes Erlebnis. Zu Gast im Podcast: Matthias aka YetiVin

PS: Der Cast hat einen Spoilerpart, wir warnen davor ausdrücklich.

Insert Moin © 2017