Die Stammcrew von Insert Moin hat sich wieder zusammengefunden, um über Remember Me zu reden, denn Manu, Micha und Daniel haben durchaus unterschiedliche Auffassungen über das Capcom-Actionspiel.

Remember Me ist das Erstlingswerk des französischen Studios Dontnod Entertainment. Und für ein Debüt hatte sich das Pariser Team gleich viel vorgenommen, denn die Geschichte der Gedankenjägern Nilin im Jahr 2084 sollte das Kampfsystem von Batman: Arkham City mit der Kletterei von Uncharted und der dystopischen Zukunftsvision von Deus Ex verbinden.

Ob Dontnod mit Remember Me gleich der große Wurf gelungen ist, oder ob sich die Macher doch mit ihren Ansprüchen ein wenig übernommen haben, klären Manu, Micha und Daniel im Podcast.

Gameplay-Trailer gamescom ’12

httpvh://www.youtube.com/watch?v=TP1Uzu6r45s

Insert Moin © 2017