Durch großflächige Werbeaktionen auf der gamescom und Previews ist Biomutant seit Jahren mit Spannung erwartet. Mehrere Verschiebungen sollten dem kleinen Studio mehr Zeit und Geld geben, um das Open-World-Abenteuer runder und größer zu machen.

Zusammen mit Kuro von GameTwo hat sich Manu das tierische Adventure ausgiebig vor Release anschauen können. Beide sind allerdings eher enttäuscht als begeistert und hätten dem Spiel gerne noch mehr Zeit oder Fokus gegönnt. Was es zu kritisieren gibt und wem das Spiel dennoch Spaß machen könnte, erfahrt ihr heute im Podcast.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin