ufc640

Kampfspiele gibt es im Grunde ja schon fast so lange wie das Medium an sich. Einer meiner frühesten Spiele-Erfahrungen war das Köpfen des Gegners in Barbarian und wohl kaum jemand von euch hat nicht mindestens einen Brawler oder eine x-beliebige Version von Tekken und Street Fighter im Spieleregal. Kampfsport-Simulationen sind dagegen bisher noch eher eine Nische. EA Sports versucht dies nun zu ändern und das aufsteigende Medien-Phänomen UFC massentauglich und in ihre große Reihe an Spieleadaptionen bekannter Sportserien zu etablieren. Die US-Amerikanische Mixed-Martial-Arts-Organisation wechselte 2013 noch vor der Pleite von THQ zu EA Sports und nun ist das erste komplett neu für die aktuelle Konsolengeneration programmierte Spiel fertig. EA Sports UFC.

Um das Spiel angemessen besprechen zu können, haben wir uns Tomek eingeladen, der sich auf seinem YouTube-Kanal auf Spiele zu und über US-Sports konzentriert hat und auch privat UFC-interessiert ist, sowie die vielzähligen Vorgänger-Versionen gespielt hat.

Tomys Kanal mit seinem kommentierten Karriere-Modus:
httpvh://www.youtube.com/watch?v=mHJadYx7-2A

Insert Moin © 2017