TrainFever

Modelleisenbahnen üben seit jeher eine merkwürdige Faszination auf die Menschen aus, die dafür sorgt, dass auch viele ältere Personen sich ausgiebig mit dem vermeintlichen Kinderspielzeug beschäftigen. Klar, dass sich da natürlich auch PC-Spiele immer wieder der Eisenbahn annehmen, um das fast schon sprichwörtliche Modellbahnflair auch auf dem Monitor zu beschwören. Jüngst ein Titel namens Train Fever.

Daniel und sein heutiger Gast Benjamin Danneberg, freier Autor für die GameStar, haben sich daher die Lokführermützen aufgesetzt und in Train Fever Züge gebaut und Gleise verlegt. Ob dabei das angesprochene Modellbahnflair aufkam und ob das Spiel eher hübsches Aufbausspiel oder knallharte Wirtschaftssimulation ist, darüber sprechen Benjamin und Daniel im Cast.
Benjamins Train-Fever-Test kann man hier auf GameStar.de nachlesen. Die im Cast angesprochen Community-Seite findet ihr unter Train-Fever.net.

Insert Moin © 2017