nationsheader

Civilization als Brettspiel? Gibt es, natürlich. Sowohl als Vorlage zu Sid Meiers Meisterwerk als auch als Brettspiel zum Spiel. Problem an diesen epischen Zivilisationsspielen: Sie dauern oft Stunden, manchmal sogar Tage. Dass das auch anders geht, beweisen NATIONS und NATIONS (Das Würfelspiel) von Asmodee/Lautapelit: Die Spieler bringen ihre Zivilisationen durch die Jahrhunderte, durchleben Kriege und Hungersnöte, bauen Weltwunder und bieten großen Künstlern und Forschern eine kreative Heimat um eine erfolgreiche, mächtige und stabile Gesellschaft zu etablieren (und am Ende die meisten Siegpunkte nach Hause zu bringen). Und das alles in einer angenehmen, „nur“ abendfüllenden Länge, ohne all zu viele Abstriche machen zu müssen. Wie das funktioniert und wie uns sogar das „kleine“ Würfelspiel begeistern konnte, ergründen wir heute mit Matthias von den Bretterwissern:

Insert Moin © 2017