Daniel und Micha haben sich die Remaster-Auflage des ehemaligen GamesCube-Klassikers Resident Evil 4 HD angeschaut. Nun ist das Survival-Horror-Spiel für PS4 und Xbox One erschienen und Grund genug für uns, dem Spiel einen neuen Besuch abzustatten. Wie hat sich das einst hoch gelobte Spiel gehalten und wird es aktuellen Ansprüchen noch gerecht? Das erfahrt ihr wie immer im Podcast.

Hinweis in eigener Sache: Unser Server-Anbieter hatte die letzten Tage extreme Hardware-Probleme, daher war die Seite schwer bis gar nicht erreichbar. Es lag leider außerhalb unserer Macht, sorry für die Verspätung. Danke an unseren Serveradmin Stefan für die grauen Haare und den schnellen Serverumzug!

ERGÄNZUNG: Nach Ausstrahlung der Folge erreichte uns ein freundlicher Hinweis von Capcom Deutschland bezüglich der rechtlichen Situation von Resident Evil Code: Veronica: „Code Veronica X ist hierzulande seit 2014 nicht mehr indiziert – das haben wir damals mit den PSOne-Originalen von RE2 & RE3 von der BPjM de-indizieren und von der USK neu prüfen lassen. Mit dem Resultat, dass diese Spiele seit damals ab 16 Jahren freigegeben sind.“

Insert Moin © 2017