Im Rahmen unserer Berichterstattung zur E3 2017 besprechen wir in dieser Folge die Pressekonferenz des französischen Publishers Ubisoft. Der große Knaller: Beyond Good & Evil 2 existiert und wird tatsächlich noch von Michel Ancel entwickelt – auch wenn eine »Shared World Experience« vielleicht nicht ganz das ist, was sich viele Fans des Originals erwartet haben. Was es sonst noch zu Assassin’s Creed Origins, Far Cry 5 und Co. zu sehen gab, erfahrt ihr wie immer im Podcast mit Daniel und Manu.

PS: Sorry für Daniels Hall in der Aufnahme – das war aus Zeitgründen nicht anders machbar.

  • Peter

    Unfassbar schlimm, dass BGE2 ein MMO wird. BGE1 hat doch so sehr von der Story gelebt. Das kann einfach gar nicht ordentlich in ein MP Spiel transportiert werden. So schade.

Insert Moin © 2017