Nintendos neue Switch-Konsole bekommt ihren nächsten Exklusivtitel: ARMS ist in der hauseigenen Entertainment Planning & Development-Abteilung entwickelt worden und wirft eine Riege bunter und sehr unterschiedlicher Charaktere in Arena-Boxfights.

Ob das farbenfrohe Kampfspiel nur toll aussieht, oder auch ordentlich Wumms hinter den Gummiarmen hat, erfahrt ihr im Podcast mit Micha und Manu.

Nachtrag: Der erste Patch 1.1 zum Spiel wurde veröffentlicht und fügt unter anderem Support für lokale LAN-Sessions hinzu und einen neuen Arena-Modus.

Insert Moin © 2017