“Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben”, sagte dereinst der große Fußballphilosoph Hans-Hubert Vogts. Eignet sich FIFA 14, um seine Aggressionen im heimischen Wohnzimmer auf der Konsole auszuleben, oder sorgt die diesjährigen Auflage der Fußballsimulation gar für noch mehr Frust?

Um das zu klären, hat sich Daniel seine beiden GamesMarkt-Arbeitskollegen Florian und Patrick (@PatrickMaier) eingeladen. Die machen seit Wochen während der Arbeitszeit in der Mittagspause nichts anderes, als sich in FIFA 14 zu duellieren. Welche Eindrücke sie dadurch vom Spiel haben, klären sie im Podcast:

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin